Ingenieur / Techniker Nachhaltigkeit und Umweltschutz (m/w/d)

Einstieg als: Festanstellung | Art: Vollzeit | Befristung: Unbefristet | Arbeitsort: Egelsbach

Die SMC Deutschland GmbH ist führender Hersteller, Partner und Lösungsanbieter für pneumatische und elektrische Automatisierungstechnik. Das Unternehmen gehört zur SMC Corporation mit weltweit gut 19.760 Mitarbeitern/-innen. Auf dem japanischen Aktienmarkt notiert, verfügt die Gesellschaft über Tochterunternehmen in 83 Ländern mit 500 Verkaufszentren weltweit. Die SMC Deutschland GmbH mit Hauptsitz in Egelsbach bei Frankfurt am Main ist seit über 40 Jahren erfolgreich auf dem deutschen Markt tätig und beschäftigt heute mehr als 740 Mitarbeiter/-innen.

Wir bieten Ihnen

  • Etablierter und renommierter Arbeitgeber in der Region
  • Exzellente Verkehrsanbindung per Auto und S-Bahn innerhalb des Rhein-Main-Gebiets
  • Flexible Arbeitszeiten und umfangreiches Angebot an Sozialleistungen inkl. 13. Gehalt
  • Private Krankenzusatzversicherung und Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Gruppenunfallversicherung
  • Schulungen/Weiterbildungen
  • Sehr Gute Work-Life Balance

Ihre Aufgaben

  • Mitwirkung bei der Neuausrichtung des Unternehmens zur Förderung des Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit
  • Unterstützung der Fachabteilungen bei der umweltfreundlichen und nachhaltigen Konzeption und Herstellung von SMC Produkten
  • Entwicklung eines Kennzahlensystems als Basis für die „Umweltagenda 2025“
  • Koordination und Gestaltung der Aktivitäten im Rahmen der kommenden globalen Sustainability-Initiative der SMC Corporation
  • Weiterentwicklung des Umweltmanagementsystems nach ISO 14001 und des Energiemanagements
  • Ständiger Abgleich der Systeme mit den gesetzlichen Anforderungen und Identifikation von Handlungsfeldern sowie die Weiterentwicklung und Pflege des Rechtskatasters
  • Analyse von Ereignissen und Erarbeitung von Maßnahmen
  • Durchführung von Begehungen, Abnahmen sowie Gefährdungsbeurteilungen
  • Mitarbeit bei den Zertifizierungsaktivitäten für das integrierte Managementsystem z.B. Durchführung und Begleitung von internen Audits
  • Durchführung von Schulungen und Unterweisungen
  • Zentraler Ansprechpartner für alle Fragen des Umweltschutzes, wie z.B. Gefahrgut, Abfall, Gewässerschutz und Immission
  • Unterstützung bei Arbeitssicherheits- und Brandschutzthemen
  • Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft, Aufsichtsbehörden, Betriebsärzten und externen Dienstleistern
  • Erstellung von relevanten Dokumentationen wie Genehmigungsanträgen, Jahresberichte etc.

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • Sicher auftreten und selbstständig arbeiten
  • Gerne die Initiative ergreifen und Verantwortung übernehmen
  • In einem erfolgreichen Team und kundenorientiert arbeiten
  • Spaß daran haben, Systeme und Strukturen aufzubauen und mit Kollegen auf allen Hierarchiestufen zusammenzuarbeiten

Ihr Profil

  • Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Tätigkeit im Bereich Umweltschutz, Sustainability oder Arbeitssicherheit
  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Umweltingenieurwesen, Sicherheitsmanagement, Verfahrenstechnik oder vergleichbar
  • Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit wünschenswert
  • Ausbildung zum Abfallbeauftragten, Brandschutzbeauftragten und Gefahrgutbeauftragten (m/w/d) wünschenswert
  • Belastbare Kenntnisse der einschlägigen Normen und Gesetze im Bereich Arbeitssicherheit und Umweltschutz
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung an:

David Basiewicz, Human Resources. Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Basiewicz unter +49 (0) 6103 / 402-128 gerne zur Verfügung.




counter-image